Feuerwehr

Brand in der Grundschule Bärenstein

opener schule
Brandbekämpfung, Menschenrettung, Evakuierung des Gebäudes und Unterstützung bei der Erstversorgung verletzter Personen waren die Einsatzstichworte, die von den Kameraden der FF Bärenstein am Donnerstag – zum Glück nur im Rahmen einer Übung – abgearbeitet werden mussten.


Nach einer kurzen Einsatzbesprechung  wurde der Gerätewagen Logistik 2 unserer Feuerwehr mit den - dem Einsatzstichwort entsprechenden - Modulen beladen.

Standardbeladung raus, Beladung nach Alarmstichwort laut jeweiligem Beladungsplan rein! Klingt einfach, muss aber immer wieder geübt werden.



Da es sich um eine Übung handelte, blieb die Besatzung des HLF vor Ort, um sich die Abläufe bei der Beladung  des GWL 2 zu verinnerlichen. Im Ernstfall ist das Erstangriffs-Fahrzeug natürlich schon auf dem Weg zum Einsatzort.

……..
In einer freiwilligen Feuerwehr gibt es speziell ausgebildete Mitglieder, da bestimmte Aufgaben nur von dafür ausgebildeten Kameraden übernommen werden dürfen. Im Einsatzfall diktieren aber meist Beruf und Familie den Zeitpunkt des Eintreffens am Gerätehaus – und damit den Sitzplatz im Einsatzfahrzeug mit der entsprechend zugeordneten Aufgabe im Einsatzgeschehen.
Der Angriffstruppführer, der vor 14 Tagen eine Person aus einer brennenden Wohnung rettete, hat heute aufgrund des späteren Eintreffens am Gerätehaus z.B. die Aufgabe, den GW-L2 für das Einsatzstichwort „Hochwasser“ zu beladen.
Die Freiwilligen müssen also gut ausgebildete Allrounder sein, um ihre Aufgaben zu erfüllen.
………


Aber zurück zum Einsatzgeschehen an der Grundschule:


Während die Mannschaft des HLF mit zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorging  und eine Wasserversorgung aus dem Hydranten-Netz aufgebaut wurde,  bereitete die Besatzung des GW-L2 das Erstversorgungszelt incl. Zeltheizung für den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst vor. Innerhalb einer Minute stand das aufblasbare Zelt an Ort und Stelle, wenig später konnte nach Inbetriebnahme der Zeltheizung und der Installation der Innenbeleuchtung der Sammel- und Versorgungsplatz dem Rettungsdienst übergeben werden.zelt


Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz:

Das Rettungszelt wieder so zu verpacken, dass es beim nächsten mal wieder innerhalb kürzester Zeit steht, ist wesentlich zeitaufwendiger als der Aufbau….

Eine kleine Bilderstrecke gibt es
hier.

PKW prallt gegen Hauswand
Einsatzfoto PKW prallt gegen Hauswand Bärenstein, B95
weiterlesen

Dienstplan

Do, 01. September 2022
19:00 Uhr
Wasserführende Armaturen
--------------------------------------
Do, 08. September 2022
19:00 Uhr
Gruppe im Löscheinsatz
--------------------------------------

Dienst Jugend

Mo, 29. August 2022
17:00 Uhr
Feuerlöscher, Kleinlöschgeräte
--------------------------------------
Mo, 12. September 2022
17:00 Uhr
Sozialprojekt
--------------------------------------

Anmelden

Besucher

Heute 1013

Monat 6897

Insgesamt 1125891